|

Ethereum Prognose 2024 – 2040

Ethereum Prognose. Dieser Coin braucht keine Einführung. Erstmals im Jahr 2014 eingeführt, ist Ethereum einer der ältesten Altcoins der Welt und die zweitgrößte Kryptowährung nach Bitcoin. In den letzten Jahren ist der Coin exponentiell gestiegen und hat Tausenden von Altcoins und Kryptoprojekten den Weg geebnet, sich eine Nische zu erobern.

In diesem Leitfaden werden wir unsere kurz- und langfristige Ethereum-Kursvorhersage erörtern und dabei auf den Nutzen des Coins, sein Zukunftspotenzial und die Möglichkeiten eingehen, wo Sie heute in ETH investieren können – und das bei niedrigen Handelsgebühren.

Log Skala Chart Ethereum seit Beginn 2015

Log Skala Chart seit Beginn 2015 / Tradingview Platform

Ethereum Prognose: Kursverlauf

Als zweitbeliebteste Kryptowährung, die den Mainstream erreicht hat, hat Ethereum viele Mauern in diesem Bereich niedergerissen und einen Weg für andere Projekte geschaffen, um zu florieren. Obwohl ETH lange Zeit als die beste Altcoin-Kryptowährung galt, sind andere Münzen mit attraktiven Anwendungsmöglichkeiten aufgetaucht, die die Aufmerksamkeit von Ethereum abgelenkt haben. Dennoch wollen viele Anleger Ethereum aufgrund seines Wertsteigerungspotenzials und des geringen Volatilitätsrisikos im Vergleich zu anderen neuen Kryptomünzen kaufen.

Der erste aufgezeichnete ETH-Preis war im August 2015, als der Coin bei 0,7533 $ zu handeln begann. Investoren, die Kryptowährungen kaufen und sich an dieser führenden Blockchain-Technologie beteiligen wollten, trieben den Preis von Ethereum in den folgenden Jahren in die Höhe, so dass der ETH-Preis im Jahr 2015 2.500 US-Dollar erreichte. Allerdings war es nicht bis Mitte 2020, dass Ethereum den Mainstream betrat.

Der Preis von Ethereum stieg in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 um atemberaubende 2.300 % und durchbrach die Marke von 4.900 $. Auf dieses Hoch folgte ein anhaltender Bärenmarkt, in dem Ethereum über 60 % seines Wertes verlor.

In jüngster Zeit wurde der Kurs der Ethereum-Aktie von den Auswirkungen des Zusammenbruchs von FTX hart getroffen. Obwohl ETH nicht involviert ist, hat die Panik viele Anleger dazu veranlasst, ihre Krypto-Bestände zu verkaufen. Dies hatte den unglücklichen Effekt, dass der Kurs von Ethereum fiel. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels wird Ethereum um die Marke von $1.900 gehandelt.

Bevor wir in unsere Ethereum-Preisprognose eintauchen, hier eine kurze Antwort auf die bisher diskutierten Punkte:

Wie hoch war der Startpreis von Ethereum? 0,7533 $ ist der früheste auf CoinMarketCap verzeichnete Preis von Ethereum und wurde am 8. August 2015 erreicht.

Ethereum’s Allzeithoch? Ethereum erreichte am 16. November 2021 ein Allzeithoch von 4.891,70 $.

Was war der niedrigste Preis von Ethereum?: Am 21. Oktober 2015 erreichte Ethereum sein Allzeittief von 0,4209 $.

Uebersicht

Ethereum Prognosee 2023

Wie könnte sich der prognostizierte Ethereum-Kurs im Jahr 2023 weiter entwickeln? Wie bereits erwähnt, wurden in den letzten Jahren zahlreiche Altcoins auf den Markt gebracht, die aus dem Erfolg von Ethereum Kapital schlagen wollen. Viele dieser Altcoins stehen in Bezug auf Skalierbarkeit und Geschwindigkeit in Konkurrenz zu ETH.

In der Realität scheint dies der Fall zu sein. Solana wird von vielen Anlegern als die beste Kryptowährung angesehen, in die man investieren kann, da sie die Blockchain-Technologie und Smart Contracts auf eine innovativere Weise als Ethereum nutzt.

Doch auch wenn die Ethereum-Technologie langsamer als die der Konkurrenten wird, wächst die Akzeptanz des Coins als Marktführer für Blockchain-Smart Contracts weltweit weiter. Aus diesem Grund sehen viele solcher Preisanalyseplattformen Ethereum im Jahr 2023 weiter im Aufwind. Die führenden Kryptoanalysten schätzen, dass der Preis von Ethereum bis Ende 2023 $2500 erreichen wird.

Wie immer werden Angebot und Nachfrage ein Faktor sein. Denken Sie jedoch daran, dass es kein Maximalangebot an ETH gibt und dass diese Dynamik im Vergleich zu Bitcoin ein weniger bestimmender Faktor ist, so dass sich Investoren nicht zu sehr darauf konzentrieren sollten.

Noch wichtiger ist, dass ETH2.0 in den nächsten Jahren eine wichtige Rolle spielen wird – oder auch nicht. Das liegt daran, dass der Übergang zu Proof-of-Stake sehr schrittweise erfolgt und in einer Reihe von Updates abgeschlossen wird. Dieser Faktor ist auch im Hinblick auf seine Konkurrenten wichtig – viele neue Konkurrenten sind Proof-of-Stake.

Diese Allgegenwärtigkeit dürfte der Währung im Laufe der Zeit zu weiterem Wachstum verhelfen. Darüber hinaus sagen viele Analysten voraus, dass sich Ethereum und andere wichtige Kryptowährungen nun weiter von den traditionellen Marktkräften abkoppeln werden.

DeFi und andere Dienste, die auf Ethereum basieren, werden das Interesse an ETH für den Rest des Jahrzehnts weiter steigern. Allerdings kann DeFi ein zweischneidiges Schwert sein. Auch hier könnte die Regulierung von DeFi-Diensten eine hilfreiche Rolle spielen, weshalb unsere Ethereum-Preisprognose für die nächsten Jahre davon ausgeht, dass der ETH-Münz zu diesem Zeitpunkt bis zu 5.000 US-Dollar wert sein könnte.

Ethereum Prognose 2024

Die Aussichten für den Coin in den kommenden Jahren sind positiv. Einer der wichtigsten Werttreiber von Ethereum auf dem Weg ins Jahr 2024 werden die Ethereum Layer 2 Skalierungslösungen sein.

Einige der aktuellen Lösungen sind Plasma und die Abwicklung von Transaktionen außerhalb der Kette. Wenn es Ethereum gelingt, die Skalierbarkeitsprobleme in den Griff zu bekommen, könnte dies eine sehr willkommene Nachricht für den ETH-Preis sein.

Ein weiterer entscheidender Faktor ist die Medienpräsenz von Ethereum. Im Gegensatz zu Bitcoin ist der Ruf von Ethereum relativ sauber und je mehr Menschen davon erfahren und darüber sprechen, desto größer könnte die Nachfrage nach ETH werden und der Preis steigen. Unsere Ethereum-Preisprognose für das Jahr 2024 sieht den Wert des Coins bei 7.000 $.

Ethereum Prognose Langfristiger Ausblick – 2025

Jede Vorhersage des Ethereum-Kurses hängt von zahlreichen Faktoren ab – einige davon haben wir oben bereits angesprochen. In Anbetracht der Volatilität des Kryptowährungsmarktes ist jede Vorhersage kaum mehr als eine Spekulation und kann immer nur dazu dienen, Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, wie hoch das Wachstumspotenzial eines Vermögenswertes sein könnte.

Eine Möglichkeit, die Genauigkeit zu verbessern, besteht darin, mehrere Ethereum-Kursvorhersagen zusammenzufassen und die Schlussfolgerungen auf die aggregierten Prognosen zu stützen.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels zeigt der Ethereum-Kursverlaufs-Chart eine Korrektur nach einer mehr als Verdoppelung des Preises in kurzer Zeit , was langfristige Investoren anzieht, da es sich um eine der besten Kryptowährungen auf dem heutigen Markt handeln könnte.

Dies liegt daran, dass Ethereum aufgrund seiner Marktkapitalisierung, seines Rufs und seines relativ geringen Volatilitätsrisikos im Vergleich zu anderen digitalen Vermögenswerten die “lebensfähigste” Option bleibt.

Krypto-Experten erwarten außerdem, dass in den nächsten Jahren mehr institutionelles Geld in Ethereum fließen wird. Händler dieser Größenordnung (Kryptowale) können einen massiven Einfluss auf den Preis von Ether haben, wenn sie Token kaufen.

Ethereum hat zum Beispiel Renditen von bis zu 450 % erzielt. Diejenigen, die in der Lage sind, die Preisschwankungen auszunutzen, können von einer Investition in ETH langfristig stark profitieren und deutlich höhere Renditen erzielen.

Im besten Fall werden Ethereum und andere Kryptowährungen nun auf institutioneller und privater Ebene steigen. Vor diesem Hintergrund schätzt unsere Ethereum-Preisprognose 2025, dass ETH bis zum Ende des Jahres eine Bewertung von 15.000 US-Dollar erreichen könnte.

Ethereum Prognose 2030

Lassen Sie uns nun unsere langfristige Ethereum-Preisprognose analysieren. Wie bereits hervorgehoben, erhält Ethereum enorme Unterstützung sowohl von Privatanlegern als auch von Krypto-Investoren an den Märkten.

Im Jahr 2027 wird das Interesse an Proof-of-Work-Kryptowährungen stark zurückgehen und die Investitionen in Proof-of-Stake-Kryptowährungen wie Ethereum zunehmen. Der Preis von Ethereum wird wahrscheinlich durch die hohe Nachfrage der besten Kryptobörsen getrieben werden, da immer mehr Plattformen ETH als handelbares Instrument anbieten, was es für neue Investoren noch einfacher macht, die Münze zu kaufen und zu halten.

Darüber hinaus haben viele Zahlungsanbieter (wie z.B. Master Card und PayPal) Ethereum für Kauf-, Verkaufs- und Investitionsvorschläge gelistet und angeboten.

Aufgrund der hohen Nachfrage prognostiziert unsere Ethereum Prognose 2030, dass der Coin bis zu diesem Zeitpunkt die 28.000 $-Marke erreichen könnte.

Laut den Experten von Coin Switch wird der Ethereum-Preis im Jahr 2030 definitiv bei 50.000 $ liegen. Zum gleichen Thema, Markt-Experten auf Coin Price Forecast prognostiziert den Zeitraum von 2028 bis 2032 als für die digitalen Vermögenswerte größten Anstieg für Wachstum Investoren, die Vermögenswerte für eine lange Zeit zu halten.

Es gibt viele Experten, die sehr bullish zu Ethereum sind, die einen viel höheren Preis für ETH vorhersagen, mit einer riesigen Vorhersage, dass die Münze bis zu $ 100.000 im nächsten Jahrzehnt erreichen könnte.

Ethereum Preisvorhersage 2040

Je weiter eine Ethereum-Preisprognose in die Zukunft reicht, desto ungenauer wird sie wahrscheinlich. Das hat nichts mit der Analyseplattform zu tun, sondern einfach damit, dass die Geschwindigkeit, mit der sich der Markt verändert, fast unmöglich abzuschätzen ist. Dies ist leicht zu erkennen – schauen Sie sich einfach an, wie sehr sich die Blockchain-Technologie in den letzten zehn Jahren weiterentwickelt hat – und wie viele Plattformen in der Lage waren, Dinge genau vorherzusagen.

Suchen Sie nach einer langfristigen Ethereum-Preisprognose? Der Ethereum-Preis 2015 bis 2022 war sehr volatil, da mehr Liquidität und ein allgemeines Interesse an Kryptowissen bedeutete, dass der Großteil des ETC-Handels auf GROSSE Gruppen von Menschen beschränkt war. Und jetzt, wo Ethereum den Mainstream erreicht hat und hier ist, um zu bleiben, fragen sich die Investoren, wohin sich der ETH-Preis in den nächsten 20 Jahren entwickeln könnte.

Langfristige Ethereum-Kursvorhersagen können jedoch eine gute Möglichkeit sein, die aktuelle Marktstimmung einzuschätzen und eine Vorstellung davon zu bekommen, wie führende Plattformen glauben, dass zukünftige Ereignisse – wie das Ethereum 2.0-Upgrade – die Preise beeinflussen werden.

Die meisten Krypto-Investoren, die nach der besten Kryptowährung suchen, werden natürlich zu ETH tendieren, da sie am leichtesten zugänglich ist und das höchste Maß an Ansehen und Glaubwürdigkeit genießt. Außerdem ist Ethereum wohl immer noch die beliebteste Kryptowährung auf dem Markt.

Kombiniert man diese Faktoren mit der wachsenden Beliebtheit von Ethereum auf dem Legacy-Blockchain-Markt, ergibt sich ein klares Rezept für langfristigen Erfolg. Der Preis von Ethereum wird in den kommenden Jahren zweifellos von einer größeren Akzeptanz profitieren.

Aus diesem Grund schätzt unsere Ethereum Prognose 2040, dass der Coin zu diesem Zeitpunkt 75.000 US-Dollar wert sein könnte. Dies entspräche einem Anstieg von fast 5.000 % gegenüber dem heutigen Preis.

Ethereum / Bild von master1305 auf Freepik

Ethereum – eine kurze Zusammenfassung

Ethereum wurde von Vitalik Buterin entwickelt und ging 2015 an den Start, was eine neue Art von Kryptowährungen der zweiten Generation einläutete. Während Bitcoin und andere Kryptowährungen der ersten Generation auf den Austausch von Token beschränkt waren, bot Ethereum ein völlig neues digitales Ökosystem mit nahezu unbegrenztem Potenzial.

Natürlich müssen Sie nicht mit allen technischen Merkmalen vertraut sein, um in Ethereum zu investieren, aber das Verständnis der Grundlagen ist der Schlüssel, um zu begreifen, was Ethereum zur zweitgrößten Kryptowährung der Welt gemacht hat.

Ein Hauptmerkmal von Ethereum ist seine Programmierbarkeit. Die Ethereum-Blockchain beherbergt nicht nur den eigenen Token Ether, sondern kann auch als Plattform für intelligente Verträge, digitale Anwendungen, Spiele und vieles mehr genutzt werden. Tatsächlich beherbergt das Ethereum-Netzwerk mehrere andere DeFi-Token.

Der Aufstieg der so genannten “Ethereum-Killer”

Wer in Ethereum investieren möchte, muss auch Altcoins in Betracht ziehen, die potenziell um Marktanteile konkurrieren. Während Ethereum nach wie vor eine der fortschrittlichsten Kryptowährungen der zweiten Generation ist, ist anzumerken, dass seit 2015 mehrere neue Kryptowährungen auf den Markt gekommen sind, die angeblich zu einer neuen, dritten Generation gehören. Wie könnten sich diese also auf unsere Ethereum-Preisprognose auswirken?

Cardano, Polkadot und Avalanche werden oft als Konkurrenten für Ethereums Krone als Top-Blockchain für Smart Contracts und dezentrale Anwendungen angeführt. Es stimmt zwar, dass diese Altcoins auf Entwickler fokussiert sind und zahlreiche Anwendungen bieten, aber es sollte beachtet werden, dass bis jetzt keiner von ihnen auch nur annähernd die gleiche Stabilität, den gleichen Ruf oder die gleiche Marktkapitalisierung wie ETH hat.

Einige Rivalitäten sind kaum mehr als das Ergebnis von übereifrigem Journalismus, denn es gibt entscheidende Unterschiede in der Architektur und Absicht zwischen Ethereum und seinen sogenannten Rivalen.

Während Polkadot beispielsweise oft als Ethereum-Killer gepriesen wird, richtet es sich in Wirklichkeit eher an Nutzer, die ihre eigene Blockchain aufbauen und/oder Netzwerke miteinander verbinden wollen, während Ethereum in erster Linie als Plattform für den Einsatz von Smart Contracts gedacht ist. Die beiden Kryptowährungen sind zwar ähnlich, stehen aber nicht in direkter Konkurrenz zueinander.

Cardano hat in letzter Zeit zugelegt und belegt laut mehreren prominenten Börsen den vierten Platz. Wenn es einen “Ethereum-Killer” gibt, den man im Auge behalten sollte, dann ist es Cardano. Allerdings durchläuft der Altcoin seine eigenen Upgrades, so dass viele seiner Schlüsselfunktionen erst noch realisiert werden müssen. Nur die Zeit wird zeigen, ob er mit ETH konkurrieren kann, sobald Ethereum 2.0 vollständig in Betrieb ist.

Ethereum’s biggest rivals include:

  • Cardano (ADA)
  • Binance Coin (BNB)
  • Polkadot (DOT)
  • Solana (SOL)
  • Avalanche (AVAX)

Was ist der Zweck von Ethereum?

Ethereum ist eine Open-Source-Blockchain-Technologieplattform, die sichere Kryptotransaktionen durchführt. Sie soll aber viel mehr als nur sichere Transaktionen ermöglichen.

Die Blockchain-Technologie wurde erstmals mit Bitcoin eingeführt, und Ethereum soll die Grundlage bilden, auf der wir die Blockchain-Technologie in weitere Bereiche einführen können, in denen sie von Nutzen sein wird.

Mit Hilfe von Blockchain kann Ethereum das Web dezentralisieren (in einem Versuch, das Web 3.0 aufzubauen) und Finanzdienstleistungen ermöglichen, die Effizienz von Unternehmen steigern, digitales Eigentum an Vermögenswerten festlegen und dApps erstellen – im Grunde jeden Bereich verbessern, der mit Zentralisierung und Transparenz zu kämpfen hat.

Aus diesem Grund wird Ethereum oft mehr Potenzial zugeschrieben als allen anderen Kryptowährungen oder Blockchain-Projekten.

Neben dem einheimischen Ether unterstützt die Ethereum-Plattform auch viele andere Kryptowährungen. Viele dieser Kryptowährungen sind im dezentralen Finanzmarkt (DeFi) aktiv – ein schnell wachsender Sektor, der Dienstleistungen wie Kredite, Versicherungen und Sparprogramme unabhängig von großen Banken und anderen zentralisierten Unternehmen anbietet.

Im Jahr 2020 wurden mit Ethereum 13,5 Milliarden Dollar an dezentralen Börsen umgesetzt, im Jahr 2019 waren es weniger als 3 Milliarden Dollar. Da die Nachfrage nach mehr dezentralen Dienstleistungen weiter steigt, wird Ethereum vom Erfolg der Altcoins, die auf seiner Plattform laufen, profitieren.

Die Financial Conduct Authority (FCA) hat herausgefunden, dass Ethereum nicht nur die zweitgrößte Kryptowährung ist, sondern auch die am dritthäufigsten bekannte Kryptowährung im Vereinigten Königreich ist. 17 % der Befragten gaben an, im Jahr 2021 schon einmal von dem Altcoin gehört zu haben, womit er hinter Bitcoin und Bitcoin Cash (BCH) liegt.

Einige der wichtigsten Vorteile von Ethereum sind:

  • 94 % der Blockchain-Projekte sind bereits auf Ethereum aufgebaut.
  • Tokenisierung von Vermögenswerten – dies ermöglicht es Menschen, Teile von Vermögenswerten zu besitzen, z. B. Immobilien.
  • Open-Source-Technologie, d. h. jeder kann darauf zugreifen und lernen, sie zu nutzen.
  • Transparentes Hauptbuch, das es Kriminellen unmöglich macht, illegale Transaktionen zu verbergen.
  • Zweitliquideste Kryptowährung nach Bitcoin.
  • Eine der aktivsten Blockchains, so dass es für Hacker fast unmöglich ist, einen 51%igen Angriff durchzuführen (sie bräuchten eine Menge Rechenleistung).
  • Datenschutz – Unternehmen können auf Ethereum “genehmigte” Netzwerke erstellen.
  • Schneller und billiger als Bitcoin zu verwenden.

Wer hat den Ethereum Coin erfunden?

Die Entwicklung von Ethereum wird hauptsächlich von der Ethereum Foundation geleitet, einer gemeinnützigen Organisation, die das Wachstum von Ethereum-bezogenen Technologien unterstützt. Die Stiftung hat ihren Sitz in der kryptofreundlichen Schweiz. Zu den weiteren Mitwirkenden an der Entwicklung von Ethereum gehören Hyperledger, Nethermind, OpenEthereum und EthereumJS.

Ethereum wurde von Vitalik Buterin ins Leben gerufen, und er wird weitgehend als das Gesicht und der Anführer von Ethereum angesehen. Weitere wichtige Mitbegründer sind Charles Hoskinson (Gründer von Cardano), Gavin Wood (Gründer von Polkadot), Anthony Di Iorio, Amir Chetrit, Jeffrey Wilcke, Mihai Alisie und Joseph Lubin (Gründer von ConsenSys).

Die Aktualisierungen umfassen:

  • Der Zusammenschluss: Im September 2022 fusioniert Ethereum seine Proof-of-Stake-Kette (The Beacon Chain oder Eth2) mit seiner Proof-of-Work-Kette und ermöglicht damit das Staking für das gesamte Netzwerk.
  • Shard-Ketten: Im Jahr 2023 werden diese Ketten entwickelt, damit Ethereum mehr Transaktionen und Daten verarbeiten kann.

Wie funktioniert Ethereum?

Jede langfristige Ethereum-Preisprognose muss die zukünftigen Projekte des Coins berücksichtigen. Ethereum hat das Potenzial, weitere Anwendungsprojekte zu entwickeln. In Verbindung mit dem Ansehen und der hohen Glaubwürdigkeit der Münze werden diese Anwendungsfälle wahrscheinlich den Preisanstieg vorantreiben.

Ethereum machte es möglich, die Blockchain-Technologie für viele der Dinge zu nutzen, die wir heute mit Kryptowährungen in Verbindung bringen – die Erstellung von Token, Dienstleistungen, Spielen und die Zuweisung von Eigentumsrechten an Gegenständen, wie z. B. NFTs. Ohne Ethereum wäre der Kryptomarkt nicht zu dem aufgeblüht, was er heute ist.

Der Ether-Token wird verwendet, um diese Dienste oder alles, was eine Transaktion erfordert, zu betreiben (auch wenn die Token nicht ETH sind), was oft als “Benzin” bezeichnet wird – so wie Sie für Benzin bezahlen müssen, damit Ihr Auto funktioniert.

Ethereum wurde gegründet, bevor der Proof-of-Stake erfunden wurde, und verwendet derzeit einen Proof-of-Work-Konsensmechanismus (genau wie Bitcoin und viele andere ältere Altcoins), ist aber dabei, im Rahmen von “Ethereum 2.0” oder “Eth2” auf Proof-of-Stake umzustellen. Die erste Phase von Ethereum 2.0 startete am 1. Dezember 2020.

Viele Ethereum-Preisprognosen gehen davon aus, dass der Wert von ETH durch die Umstellung in den nächsten Jahren steigen wird. Ethereum 2.0 wird mehrere wichtige Vorteile für die Plattform bringen:

  • Die neue Eth2-Plattform ist darauf ausgelegt, mehr Transaktionen zu verarbeiten und gleichzeitig ihre Energieeffizienz massiv zu verbessern. Derzeit werden für eine einzige Ethereum-Transaktion sage und schreibe 22,65 kWh Energie benötigt. In nur einem Jahr bedeutet dies, dass der Stromverbrauch von Ethereum mit dem von ganz Costa Rica vergleichbar ist!
  • Ethereum wird von einem Proof-of-Work-Algorithmus (PoW) zu einem Proof-of-Stake-Algorithmus (PoS) wechseln. In einem PoW-System müssen die Miner von Kryptowährungen mit ihren Computern komplexe Gleichungen lösen, um Transaktionen zu verifizieren und sie der Blockchain hinzuzufügen. Dieser Prozess erfordert große Mengen an Energie, was zu dem enormen Stromverbrauch von Ethereum beiträgt. In einem PoS-System hingegen können Nutzer ihre Kryptowährung einfach als Sicherheit einsetzen, um ihre Transaktionen zu verifizieren.

Die erste Phase hat sich stark verzögert, so dass viele Ethereum-Preisprognosen davon ausgehen, dass wir die vollen Vorteile des kompletten Upgrades erst in einiger Zeit sehen werden. (Crypto Rating, zum Beispiel, glaubt, dass wir anfangen werden, signifikante Anstiege des ETH-Preises um 2024 zu sehen, da die verbleibenden Phasen wahrscheinlich nicht vor diesem Zeitpunkt implementiert werden).

Wenn Ethereum mehr Transaktionen verarbeiten, die Gebühren senken und die Transaktionszeit verkürzen kann, wird die Nachfrage nach seinen Diensten wahrscheinlich enorm steigen. Dies wird sich wiederum positiv auf die Ethereum-Preisprognosen auswirken.

Im Gegensatz zu Bitcoin gibt es bei Ether keinen festen Vorrat, was bedeutet, dass er viel besser skalierbar ist als andere Krypto-Alternativen. Dies ist nur einer der Gründe, warum viele Anleger glauben, dass Ethereum letztendlich Bitcoin übertreffen wird.

Aber natürlich ist bei Ethereum nicht alles perfekt. Einigen Anlegern gefällt es nicht, dass es kein maximales Angebot gibt, was bedeutet, dass das Gesamtangebot jederzeit erhöht werden kann. Dadurch unterscheidet sich Ethereum stark von Bitcoin, das ein maximales Angebot von 21 Millionen BTC hat, was bedeutet, dass Bitcoin einen Knappheitsaspekt hat, der ihm Wert verleiht. Bei Ethereum gibt es diese Knappheit nicht.

(Abgesehen davon gab es eine Debatte darüber, ob Ethereum eine Obergrenze für die maximale Anzahl von Token einführen sollte, so dass es immer die Möglichkeit gibt, dass sich dies ändert).

Anderen missfallen die Schwierigkeiten, die Ethereum mit der Überlastung des Netzwerks hat (was zeitweise zu deutlich höheren Gasgebühren geführt hat, insbesondere im Februar 2021), und Anleger der alten Schule sind der Meinung, dass Ethereum zu weit von dem abweicht, was Bitcoin eigentlich leisten sollte – dezentrale Transaktionen zu ermöglichen.

Neueste Ethereum-Nachrichten

Es ist nicht angemessen, diesen Leitfaden zur ETH-Kursvorhersage abzuschließen, ohne auf die Wichtigkeit hinzuweisen, mit Marktinformationen auf dem Laufenden zu bleiben. Wenn Sie wirklich in Ethereum investieren wollen, ist es wichtig, dass Sie immer die notwendigen aktuellen Nachrichten über den Coin und sein gesamtes Netzwerk erhalten.

Potenzielle Ethereum-Investoren werden immer davon profitieren, wenn sie über die Entwickler innerhalb des Ethereum-Ökosystems und der weiteren Blockchain-Branche auf dem Laufenden bleiben. Unabhängig davon, ob Sie handeln oder investieren, ist es wichtig, die neuesten Nachrichten über den Token, das Ethereum-Netzwerk und den Blockchain-Sektor zu erhalten.

Eine der interessantesten Ethereum-Nachrichten, die Sie kennen sollten, ist, dass Blackrock, die größte Vermögensverwaltungsgesellschaft der Welt mit einem verwalteten Vermögen von über 10 TRILLIONEN Dollar, BULLISH auf Ethereum Cryptocurrency ist.

BlackRock CEO: Riesige Ethereum Nachrichten für 2023!

Blackrock CEO

Ist Ethereum ein guter Kauf?

Generell ist Ethereum eine gute Investition, vor allem auf lange Sicht. Da die Zahl der auf der Ethereum-Plattform angebotenen Dienstleistungen ständig steigt und die Einführung von Ethereum 2.0 unmittelbar bevorsteht, hat Ethereum das Potenzial, die Erwartungen der Menschen zu übertreffen. Die Zukunft von Ethereum sieht sehr rosig aus.

Ethereum ist vielleicht nicht so stabil wie Bitcoin, aber es ist eine sichere Investition, wenn es um seine Sicherheit geht.

Allerdings sollte man bei Investitionen in Ethereum vorsichtig sein, um es von Ethereum Classic zu unterscheiden, da es sich um zwei verschiedene Kryptowährungen handelt.

Obwohl Ethereum aufgrund seines “reifen” Status innerhalb des breiteren Kryptomarktes vielleicht nicht die nächste Kryptowährung ist, die explodiert, genießt es immer noch massive Unterstützung durch die Investorengemeinschaft.

Laut Deloitte gehen mehrere Wirtschaftsanalysten davon aus, dass die Blockchain-Technologie einen unschätzbaren Einfluss auf Unternehmen aus verschiedenen Branchen weltweit haben wird. Es wird davon ausgegangen, dass die Technologie das Potenzial hat, die Effektivität und Effizienz von Unternehmen zu verbessern, wenn sie alle Probleme, vor allem die Skalierbarkeit (Geschwindigkeit der Transaktionsverarbeitung), behebt und interoperable Funktionen in großem Umfang einführt.

Darüber hinaus kann sie auch die Einnahmen durch Kostensenkungen steigern und langfristig bei der Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, Dienstleistungen und Produkte helfen.

Die Ethereum 2.0-Netzwerke verfügen über neue Funktionen wie Proof-of-Stake und Sharding, die dazu beitragen sollen, die Transaktionsgeschwindigkeit und Sicherheitsprobleme zu lösen. Außerdem wurden am 11. Februar 2021, fast zwei Monate nach der offiziellen Ankündigung, Ether-Futures an der Chicago Mercantile Exchange (CME), der größten Derivatbörse der Welt, eingeführt.

Dies ermöglicht Händlern von Ethereum-Futures die Nutzung von Hebeln zur effizienten Kapitalerhöhung und die Chance, von den zukünftigen Bewegungen des digitalen Vermögenswerts zu profitieren.

Der Preis von Ethereum geht weit über die Erzielung von Sofortgewinnen hinaus und berücksichtigt mehrere Faktoren wie die Anzahl der dezentralen Finanzprojekte, die bereits auf der Plattform laufen, sowie andere potenzielle Projekte, die einen unerschlossenen Markt in der Finanzstratosphäre befriedigen können.

Mit einem täglichen Handelsvolumen von mehreren Milliarden Dollar ist ETH ein guter Kauf und hat das Potenzial, Bitcoin (BTC) in Bezug auf Preis und Marktkapitalisierung in Zukunft zu übertreffen.

Ethereum Future Wochen-Chart seit Einführung / Platform TRADESTATION

Wo man Ethereum kaufen kann

Da die meisten Prognosen für den Ethereum-Kurs auf ein deutliches Wachstum hindeuten, könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, um in ETH zu investieren. Wenn Sie jedoch neu auf dem Markt sind, wissen Sie vielleicht nicht genau, wie Sie Ethereum zu Ihrem Portfolio hinzufügen können.

Die meisten Kryptowährungsbörsen ermöglichen es ihren Nutzern jetzt, ETH zu kaufen und in sie zu investieren.

Durch unsere umfassende Recherche haben wir herausgefunden, dass eToro den besten Ort bietet, um Ethereum schnell und einfach zu kaufen. eToro ist einer der weltweit führenden Krypto-Broker mit über 30 Millionen registrierten Nutzern.

Wir empfehlen diese Plattform – einen der führenden Retail-Broker auf dem Markt. Hier erhalten Sie nicht nur Zugang zu den Kryptomärkten, sondern haben auch einige der branchenweit führenden Tools und Metriken zur Hand.

Fazit – Ethereum-Kursvorhersage

Dieser Artikel enthält eine umfassende Ethereum-Preisprognose für die kommenden Jahre, die sich mit den Projekten und dem Wertpotenzial von Ethereum befasst.

Basierend auf der zukünftigen Ethereum-Preisprognose kann der ETH-Altcoin in den kommenden Jahren mit einem deutlichen Wachstum rechnen. Führende Analysten gehen in ihren Prognosen weit auseinander – aber wenn selbst die konservativsten Vorhersagen eintreffen, könnte jeder, der sich für eine Investition in Ethereum entscheidet, anständige Renditen erzielen.

Die renommierte Hedgefonds-Managerin und Krypto-Analystin Cathie Wood – CEO von Ark Investment – ist für die nächsten 10 Jahre sehr optimistisch, was die Preisentwicklung von Ethereum angeht. Sie argumentiert, dass die Marktkapitalisierung von Ethereum bis zum Beginn des nächsten Jahrzehnts möglicherweise 20 Billionen Dollar überschreiten wird. (ARKK ETF – 5 Gründe um zu investieren – für explosive Gewinnchancen).

Sollten Sie also in Ethereum investieren? Letztendlich ist ETH immer noch die zweitgrößte existierende Kryptowährung und als solche eine der zuverlässigsten Investitionen in einem sehr unberechenbaren Markt. Der Altcoin hat aufgrund seiner unzähligen Anwendungen ein enormes Wachstumspotenzial, und wenn der Appetit auf intelligente Verträge weiter wächst, könnte sich ETH sowohl kurz- als auch langfristig als gute Investition erweisen.

Wir hoffen, dass unsere Ethereum-Preisprognose Ihnen bei der Entscheidung geholfen hat, ob Sie in ETH investieren sollten oder nicht und was ein sinnvolles Kursziel für Sie sein könnte. Wie Sie wahrscheinlich wissen, kann eine Investition in Kryptowährungen wie Ethereum ziemlich riskant sein, sodass Sie wirklich einen kohärenten Plan haben müssen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *